• English
Support
Kontakt +49 04821 4039880
Support
Login
Instandhaltungssoftware_MAIN-TOOL_GSB

Bei der GSB das neue Energiebündel in Sachen Wartung – MAIN-TOOL

Interview mit der GSB – Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH als Europas größter Sonderabfallentsorger.

Die GSB steht für verantwortliches Abfallmanagement bayernweit mit mehr als einem halben Jahrhundert Erfahrung.
Seit 2001 arbeitet die die GSB mit Tegos Rosenheim zusammen und nutzt deren Software Envis für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft. Ein leistungsfähiges ERP-System mit ausgereifter Branchenfunktion.

2019 entschied sich die GSB für die moderne CMMS Lösung MAIN-TOOL.

Wie war die Situation bei der GSB vor der Einführung von MAIN-TOOL?

Sebastian Schmitt, Technische Dienste: „Die Situation war folgende: Wir hatten ein System zur Generierung von Wartungsaufträgen. Diese wurden in Papierform generiert, was jede Woche vier Stunden in Anspruch nahm, die Sortierung, die Abheftung und das zur Verfügung stellen für die Abteilungen. Da das nicht mehr zeitgemäß war, entschied sich die GSB, eine moderne Lösung zu suchen, die an das Warenwirtschaftssystem Microsoft Dynamics NAV angehängt werden kann. Nach einer Markterforschung und einer Zusammenfassung war der Entschluss gefasst, mit Tegos Rosenheim den Weg mit MAIN-TOOL von der GLI Business Solutions zu gehen.

Wie beurteilen Sie die Arbeit mit MAIN-TOOL?
Was hat sich seitdem positiv im Unternehmen verändert?

Sebastian Schmitt: „Wir haben uns sehr intensiv mit MAIN-TOOL beschäftigt und die Stammdaten erfasst. Nach dessen Einrichten konnte man die ersten Abteilungen migrieren.
Zusammen fassend ist zu sagen, dass es für den User eine angenehme Oberfläche ist, auf der er sofort die laufenden Tätigkeiten sieht. Er hat im Blick, was diese Woche ansteht, was nächste Woche zu erledigen ist. Für die Vorgesetzten bietet MAIN-TOOL den Vorteil, dass sie Ihrer Pflicht und der Nachverfolgung jederzeit und einfach nachkommen können.“

Katja Zeller, Ingenieurin: „Ganz wichtig zu sagen ist hier, dass wir eine sehr komplexe Anlage haben, die recht aufwendig beschrieben ist mit Anlagenkennzeichen und Ortskennzeichen. Diese wurden bisher in Excel gepflegt und waren als Datenbasis vorhanden. Jetzt mit MAIN-TOOL ist es ein großer Vorteil, dass diese Daten mit den Tätigkeiten verknüpft sind. Die Wartungen und die wiederkehrenden Prüfungen hängen direkt am jeweiligen Objekt. Wir haben hier deutlich mehr Transparenz. Wir haben eine auditsichere, eindeutige, einfach zu findende Dokumentation. MAIN-TOOL ermöglicht es, ganz anders auf die Suche zu gehen oder sich Daten bei Bedarf anzeigen zu lassen. Das ist ein großer Vorteil.“

Tibor Hlozanek, Netzwerkadministrator / KBD: „EDV-technisch war es eine Software- Konsolidierung, denn das Produkt, dass wir vorher für die Wartung genutzt haben, war nicht mehr Stand der Technik und mußte ersetzt werden. MAIN-TOOL ermöglichte uns alle Wartungsprozesse abzubilden ohne hohen Schulungsaufwand.
Das ist der Tatsache geschuldet, das unter dem Dach von Microsoft Business Solution Navision zwei Branchen Module (Lösungen) untergebracht sind und gleiche Bedienungsmuster vorhalten.
 
Mobil wird MAIN-TOOL mit der movatix App von Tegos genutzt. Diese bietet dem User eine klar strukturierte Oberfläche zur einfachen Bedienung.“

Instandhaltungssoftware MAIN-TOOL im Einsatz bei der GSB
Sie haben noch Fragen?

© 2022 GLI Business Solutions GmbH | Teil der collana IT Gruppe